Aktuelles aus dem Vereinsleben - SV Holm-Seppensen e.V. von 1949

Willkommen beim SV Holm Seppensen e.V.

Willkommen beim SV Holm Seppensen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Vizekreismeisterschaft in der Halle - Riesenerfolg für die U11

SV Holm-Seppensen e.V. von 1949
Veröffentlicht in Fußball · 13 März 2020

Auf eine herausragende Hallensaison 2019/20 kann die U11 des SV Holm-Seppensen zurückblicken. Um allen 18 Kindern ausreichend Spielpraxis zu geben, startete man auch in dieser Saison mit zwei Teams in den Wettbewerb. Und das war die richtige Entscheidung, denn die beiden Spieltage der Vorrunde wurden mit einem Rekord beendet. Team „Weiß“ belegte den 1. Platz in seiner Gruppe mit starken 26 Punkten, Team „Schwarz“ wurde Zweiter in einer weiteren Vorrunden-Gruppe mit ebenfalls respektablen 18 Punkten. Bei in Summe 20 Spielen für beide Teams schlugen am Ende 13 Siege, 5 Unentschieden und lediglich 2 Niederlagen zu Buche. Eine großartige Leistung, denn kein anderer Verein mit zwei Teams im Wettbewerb konnte in der Vorrunde 44 Punkte erzielen!
Mit diesem Rückenwind gingen beide Mannschaften in die Zwischenrunde, die durch die Vorrunden-Platzierungen bedingt in einer gemeinsamen Gruppe gespielt wurde. Das erste Spiel führte gleich zum Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften, wobei Team „Schwarz“ den „Weißen“ vom SV Holm-Seppensen mit 3:0 den Vortritt lassen musste. Beide Mannschaften spielten mit stark angezogener Handbremse, aber für das „weiße“ Team bedeutete der Sieg einen guten Einstand ins Turnier: Am Ende stand auch in der Zwischenrunde ein 1. Platz mit 16:1 Toren und 13 Punkten (4 Siege, 1 Unentschieden) und der Einzug ins Finale. Team „Schwarz“ musste sich ins Turnier reinkämpfen, kassierte eine weitere unglückliche Niederlage im zweiten Spiel, zeigte dann aber eine tolle Reaktion und schloss mit einem guten vierten Platz die Zwischenrunde ab (5 Punkte, 1 Sieg, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen).
Am 29.2. fand dann die Finalrunde der U11-Mannschaften in Salzhausen statt, bei der einige Spieler des Teams „Schwarz“ das Team „Weiß“ in der Endrunde verstärkten. Hier konnte an die starken Leistungen aus den Qualifikationsrunden angeknüpft werden: In der Gruppenphase konnte mit einem Sieg und zwei Unentschieden zunächst Platz 1 erreicht werden. Im Halbfinale kam es dann zu einem Aufeinandertreffen mit dem Buchholzer FC. Die zahlreichen Zuschauer sahen in diesem Spiel den besten Auftritt der jungen Kicker aus Holm-Seppensen, die konzentriert verteidigten und sich einige gute Chancen herausarbeiten. Nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit folgte das Elfmeterschießen. Hier behielten die Schützen in schwarz-weiß die Nerven und konnten sich mit 3:2 durchsetzen.

Im Finale fand der gute Lauf des Teams dann ein Ende - die JSG Maschen/Ramelsloh hatte ein perfektes Finalturnier gespielt und ließ sich auch von der erbitterten Gegenwehr der Holm-Seppenser U11 nicht aus dem Takt bringen. Mit 3:0 ging das Finale verloren, aber die Enttäuschung darüber wich schnell dem Stolz darauf, eine großartige Turnierserie gespielt zu haben. In insgesamt 20 Spielen kamen die jungen Kicker auf 14 Siege und 5 Unentschieden. Und die einzige Niederlage kassierte man im Finale.




Sportverein Holm-Seppensen e.V.
Hindenburgweg 9
21244 Buchholz
info@sv-holm-seppensen.de
04187 / 900488
Zurück zum Seiteninhalt