Der Verein

Hier finden Sie Downloads und Neuigkeiten rund um den Verein.

Downloads

Aufnahmeantrag

Beitragstabelle

Nachrichten

 

 

 


Jugendspieltag des SV Holm-Seppensen am 2. Juni

Die Fußballabteilung des SV Holm-Seppensen lädt alle Interessierten herzlich zum Jugendspieltag auf die Sportanlage nach Wörme ein. Zum zweiten Mal möchten Teams, Trainer und Helfer die Gelegenheit nutzen, um die Spiele herum einen schönen Nachmittag mit Fußball, Getränken, Kuchen und Grillen zu organisieren. Neben dem sportlichen Angebot und dem leiblichen Wohl wird auch für Information rund um das Angebot der Fußballsparte gesorgt sein und das Neueste über den Bau der neuen Sportanlage berichtet. „Der Bau der neuen Sportanlage geht zügig weiter und damit beginnt langsam das Abschiednehmen von unserer Anlage in Wörme. Das wollen wir mit einem solchen Event unterstreichen und freuen uns auf viele Gäste“, so Karin Iske, Vorsitzende des SV Holm-Seppensen. Am 2.6. geht es ab 13 Uhr auf der Sportanlage in Wörme (Sültenkamp, 21256 Handeloh) los. Der Zeitplan sieht wie folgt aus: U13 SV Holm-Seppensen – VFL Maschen, Spielbeginn: 13 Uhr U07 SV Holm-Seppensen – TSV Eistorf, Spielbeginn: 14.30 Uhr U08 SV Holm-Seppensen – JSG Heidenau / Holvede: 15.30 Uhr U10 SV Holm-Seppensen – MTV Ramelsloh II: 16.30 Uhr


Just 4 Fun Team geht auf die Baltic Sea Rally

und sammeln auf dieser Charity Rally für unseren neuen Sportplatz. Weitere Informationen findet man hier:  https://www.team-heidegeister.de/

         


 

TEAM HEIDEGEISTER STELLT SICH VOR

Wir, das sind Christian und Jörg. Unsere Homenbase liegt in der Nordheide. Genauer in Höckel und Holm Seppensen. Wer‘s nicht kennt, dass ist da, wo andere Urlaub machen! Deshalb hat bei uns der Supermarkt auch Sonntags auf. Geografisch gesehen, südlich von Hamburg. Wer die Gegend kennt, weiß, dass es hier schön ist! Wir haben viel Wald, man ist gerne draußen und muss viel Auto fahren.   Und genau das qualifiziert uns für die Teilnahme am Baltic Sea Circle. Wir mögen die Natur, das Outdoor-Experience und auch hinterm Steuer sitzen wir gerne. Als Kinder der 70er gehören wir zur letzten Generation, die Autofahren noch ganz urtümlich gelernt haben. Ohne Servo, ohne ABS dafür aber mit Choke. Und die größte Ablenkung beim Fahren hieß damals nicht Smartphone sondern Bandsalat. Vor jeder Fahrt zu einem unbekannten Ziel musste die Karte studiert werden und trotzdem fuhr das Risiko, sich zu verfahren, immer mit. So ist diese Tour für uns Jugenderinnerung und Jugendtraum gleichermaßen.   Denn, wer wollte damals nicht Burt Raynolds nacheifern und eine Schnitzeljagd durch den halben Kontinent machen? Wie in den legendären Roadtrip-Movies à la Auf dem Highway ist die Hölle los oder den Dudu-Filmen. Wenngleich Erika, unser Volvo 240 GLE Bj. 92, natürlich kein Zauberauto ist, hoffen wir doch, dass sie diese Belastung mit uns durchhält. Denn unser größtes Manko liegt darin, dass keiner von uns wirklich Ahnung hat, was zu tun ist, wenn so ein Auto mal nicht mehr tut. Aber wir sind beide ganz gut im Improvisieren und werden uns schon zu helfen wissen. Immerhin nehmen wir so ein Jetzt helfe ich mir selbst-Buch für unsere Erika mit.


Weiterlesen


Wir gratulieren unserer Vorsitzenden Karin Iske



Weiterlesen


Übergabe der Sportabzeichen

Der SV Holm Seppensen hat auch 2017 wieder Sportbegeisterten die Möglichkeit geboten das Sportabzeichen abzunehmen.   Von den über 80 Sportbegeisterten haben schließlich 57 Teilnehmer (36 Kinder und 21 Erwachsene im Alter von 6-79 Jahren) ihr Sportabzeichen geschafft. Im Vergleich zum Vorjahr hat der Verein damit die Anzahl der abgenommenen Sportabzeichen verdreifachen können. Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf eine rege Teilnahme. Der Saisonstart ist für den 4. Mai geplant. Wir treffen uns immer freitags von 17:00-19:00 Uhr am Sportplatz der Mühlenschule in Holm-Seppensen. Es kann bis zum Herbst trainiert werden und die besten Zeiten und Weiten werden für die Abnahme des Sportabzeichens festgehalten.

Weiterlesen


Kreiszeitung Wochenblatt - 10. Jan. 2018



Weiterlesen

Top