Just 4 Fun Team geht auf die Baltic Sea Rally

und sammeln auf dieser Charity Rally für unseren neuen Sportplatz.

Weitere Informationen findet man hier:  https://www.team-heidegeister.de/

 

 

 

 

 


 

TEAM HEIDEGEISTER STELLT SICH VOR

Wir, das sind Christian und Jörg. Unsere Homenbase liegt in der Nordheide. Genauer in Höckel und Holm Seppensen. Wer‘s nicht kennt, dass ist da, wo andere Urlaub machen! Deshalb hat bei uns der Supermarkt auch Sonntags auf. Geografisch gesehen, südlich von Hamburg. Wer die Gegend kennt, weiß, dass es hier schön ist! Wir haben viel Wald, man ist gerne draußen und muss viel Auto fahren.

 

Und genau das qualifiziert uns für die Teilnahme am Baltic Sea Circle. Wir mögen die Natur, das Outdoor-Experience und auch hinterm Steuer sitzen wir gerne. Als Kinder der 70er gehören wir zur letzten Generation, die Autofahren noch ganz urtümlich gelernt haben. Ohne Servo, ohne ABS dafür aber mit Choke. Und die größte Ablenkung beim Fahren hieß damals nicht Smartphone sondern Bandsalat. Vor jeder Fahrt zu einem unbekannten Ziel musste die Karte studiert werden und trotzdem fuhr das Risiko, sich zu verfahren, immer mit. So ist diese Tour für uns Jugenderinnerung und Jugendtraum gleichermaßen.

 

Denn, wer wollte damals nicht Burt Raynolds nacheifern und eine Schnitzeljagd durch den halben Kontinent machen? Wie in den legendären Roadtrip-Movies à la Auf dem Highway ist die Hölle los oder den Dudu-Filmen. Wenngleich Erika, unser Volvo 240 GLE Bj. 92, natürlich kein Zauberauto ist, hoffen wir doch, dass sie diese Belastung mit uns durchhält. Denn unser größtes Manko liegt darin, dass keiner von uns wirklich Ahnung hat, was zu tun ist, wenn so ein Auto mal nicht mehr tut. Aber wir sind beide ganz gut im Improvisieren und werden uns schon zu helfen wissen. Immerhin nehmen wir so ein Jetzt helfe ich mir selbst-Buch für unsere Erika mit.

 

Erika aus Schweden, 26 Jahre

wesentliche Eigenschaften
ausdauernd, kantig, bequem; lässt sich aufgrund ihres Alters und ihrer Herkunft nur schwer zulassen

 

Profession & Nutzen ihrer beruflichen Fähigkeiten fürs Team

Als Ruheständlerin hat sie es aufgegeben Lehrer zu kutschieren.
Hat sich jetzt zwei Midlifer gesucht, um nochmal ihren zweiten Frühling zu erleben.

Passion & Rolle im Team

„Ich rolle“, ist Erikas einzigartige Leidenschaft. Mit dieser will sie Team Heidegeister bis ins Ziel bringen.

Lieblingsverein & Bedeutung für den Tourverlauf

Keiner. Daher Expertin für alle Strecken.