Holm-Seppensens U13 startet mit einem Titel in die zweite Saisonhälfte!

Turniersieg beim Weller Hallencup

Am ersten Januarwochenende 2018 richtete der TV Welle zum wiederholten Male den „Weller Hallencup“ für die Nachwuchsfußballer der Region aus und läutete damit die zweite Saisonhälfte für viele Jugendmannschaften ein.

Am Sonntag stand mit den u13-Junioren die älteste Spielklasse auf dem Programm. In einem gut organisierten Turnier mit acht Teams setzte sich die Mannschaft vom SV Holm-Seppensen nach spannenden Spielen in Gruppe B als Erster durch und konnte somit der stark aufspielenden Jesteburger u13 im Halbfinale vorerst aus dem Weg gehen.

Beide Teams bestritten ihre Halbfinalpartien erfolgreich und lieferten sich danach einen wahren Final-Krimi: trotz Großchanchen auf beiden Seiten blieb es beim 0:0 und so gab es zum Abschluss eines mitreißenden Turnier-Wochenendes als Highlight ein finales Elfmeterschießen für die ganze Halle zu bestaunen. In diesem siegte der SV Holm-Seppensen schließlich nach klasse Paraden von seinem Schlussmann mit 2:1 und sicherte sich damit den Titel. Als krönenden Abschluss bekam der Turniersieger einen Übernachtungsgutschein vom Ausrichter überreicht und wurde zudem mit dem besten Torhüter und dem besten Spieler der Altersklasse geehrt!