Spatenstich für neue Sportanlage

 

Vor 12 Jahren keimte der erste Gedanke für eine neue Sportanlage in Holm-Seppensen. Von dort an ging es Schritt für Schritt weiter und die Vision nahm kontinuierlich konkrete Konturen an. Mit der Unterstützung vom Ortsrat Holm-Seppensen, des Stadtrats und der Verwaltung Buchholz, die Sponsoren, die Bürger Holm-Seppensen und der Mitgliedern wurde in einer kleiner bescheidenen Feier am 27. Oktober 2017 der Spatenstich möglich.

In der Feierrunde erklärte Karin den Weg des Projektes und bedankte sich bei allen Unterstützern. Ortsbürgermeister Breckmann sicherte die Unterstützung des Ortsrats zu und wünscht sich eine weitere Entwicklung des Sportvereins durch die Sportanlage. Der Buchholzer Stadtrat Herr Hirsch begrüßte die Entwicklung für den Ort und für die Bürger von Holm-Seppensen. Der leitende Architekt Horst Wicke erläuterte das Bauvorhaben in den einzelnen Bauabschnitten.

Der Spatenstich wurde von Karin Iske, Herrn Breckmann und Herrn Hirsch vorgenommen. Anschließend wurde in gemütlicher Runde der Spatenstich gefeiert

 

 

 

 

 

 

.