Erster Kopfballtreffer trägt zu gutem Saisonstart bei

Drei Spiele – neun Punkte – erster Kopfballtreffer: Das ist die schöne Bilanz aus den ersten drei Spielen der U09 seit Mitte August. Die F-Jugendlichen des SV Holm-Seppensen zeigen derzeit ein anderes Gesicht als noch in der letzten Saison, als man das Tore schießen nicht unbedingt zur liebsten Beschäftigung ausgerufen hatte. Jetzt stehen nach drei Partien schon 21 Treffer auf dem Konto und viele Kinder konnten sich bereits in die Torschützenliste eintragen.
Ein Treffer war dabei etwas Besonderes und wurde durch glückliche Umstände im bewegten Bild festgehalten – der allererste Kopfballtreffer des Teams nach einer schönen Freistoßflanke löste großen Jubel aus. Das Trainergespann war begeistert über den Treffer, zumal man noch gar nicht ins Kopfballtraining eingestiegen war. So stellten die Trainer selbstkritisch fest: „Wenn alles, was wir nicht trainieren, so gut klappt, sollten wir ggf. gar kein Training mehr machen.“
Veröffentlicht in Abteilungen, Allgemein, Der Verein, Fußball