Tag der offenen Tür

Jubiläumsausgabe des Vereinsmagazins

70-JÄHRIGES VEREINSJUBILÄUM –
Das muss gefeiert werden! Ein hervorragender Anlass
für das Erscheinen dieser Jubiläumsausgabe

Großer Schritt für den Verein

SV HOLM-SEPPENSEN WEIHT NEUES SPORTZENTRUM AM TOSTEDTER WEG EIN / WEITERE BAUABSCHNITTE FOLGEN

https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buchholz/c-sport/grosser-schritt-fuer-den-verein_a138182h

Als Bufdi beim SV Holm-Seppensen

Wir suchen regelmäßig sportbegeisterte junge Frauen und Männer, die ihren Freiwilligendienst bei uns absolvieren möchten. 
Wir sind ein Mehrspartenverein mit einem vielfältigen Sportangebot und arbeiten eng mit der örtlichen Grundschule zusammen.
Als anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst suchen wir junge sportinteressierte Frauen und Männer, die unsere Angebote unterstützen und mithelfen, sie weiter zu verbessern.

Ihr trefft hier auf ein motiviertes Team an Trainerinnen und Trainern, die sich über Unterstützung freuen und gerne Hilfestellung leisten.

Wir sind ein Verein mit kurzen Wegen und bieten Raum für eigene Ideen und deren Umsetzung.
Bei Interesse wendet euch an unsere Vereinsvorsitzende Karin Iske. 
SV Holm-Seppensen
Hindenburgstraße 9
21244 Buchholz 
Tel: 04187 / 900488

Endlich geht es los – Baustart neue Sportanlage noch im Herbst 2017

Die langen Mühen hin zu einer Sportanlage für Holm-Seppensen gehen auf die Zielgerade. Die Stadt Buchholz hat dafür ein 2,9 ha großes Gelände am Tostedter Weg gekauft, das dem SV Holm-Seppensen zur Nutzung zur Verfügung gestellt wird. Der B-Plan ist aufgestellt und die Baugenehmigung erteilt. Somit konnten wir nun auch den Förderantrag beim Landessportbund einreichen.

Der Bauablauf ist folgendermaßen geplant:

Weiterlesen ›

Step-Aerobic Gruppe sucht Verstärkung

Hallo ihr Lieben mit guten Vorsätzen……

anhang2

Auch wir, die Step-Aerobic Gruppe vom SV Holm Seppensen haben einen guten Vorsatz für 2016.

Wir möchten unser Team erweitern.

Weiterlesen ›

Tagebuch der Friends bei der Gymnaestrada 2015

Den Fortschritt unserer Reise könnt ihr hier auf der Homepage ‚live‘ verfolgen

Bild 8

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Tagebuch

 

Artikel über die Reise im Hamburger Abendlatt vom 10.07.2015